Wo Gott wohnt

(aufgeschrieben von Gertrud von Helfta)

Fürchte dich nicht,

sondern sei getröstet, stark und sicher.

Denn ich selbst, der Herr und Gott,

dein lieber Freund,

habe dich aus unverdienter Liebe

erschaffen und erwählt,

um in dir zu wohnen

und mich an dir zu erfreuen.