Festandacht in der Kirche

Die Feier des 10-jährigen Jubiläums des Montessori-Kinderhauses begann am Freitag den 30. Juni um 15 Uhr mit einer Andacht in der Kirche. Nach einleitenden Worten der Leiterin Fr. Matz und einem Grußwort der Priorin Sr. Christiane Hansen führten die Kinder ein biblisches Schauspiel auf. Sie stellten die Geschichte Noahs anschaulich dar, die im Bund Gottes mit den Menschen gipfelt. Das Zeichen dieses Bundes ist der Regenbogen.

Noah baut die Arche

Feier unter freiem Himmel

Anschließend gab es auf dem Platz vor der Kirche Kaffee und Kuchen und alle Familien waren eingeladen eine Holztafel zu gestalten, die anschließend in die von Vätern gebaute Arche eingefügt wurde. So entstand eine bunte Arche mit Gruß und Segensworten unter einem Regenbogen, der am Tag der offenen Tür mit Hilfe vieler Hände gestaltet worden war.

Arche aus Holz